Filter schließen
;

Magazin

Nach Oben
Wusstet Du schon? Der 19. August steht ganz im Zeichen des Fotos :) 2010 rief der australische Fotograph Korske Ara den sogenannten Welt-Foto-Tag ins Leben, um ein internationales Event zu erschaffen, bei welchen die Passion für das Fotografieren im Mittelpunkt steht. Die Wahl des Datums lässt sich historisch begründen: Am 19. August 1839 erwarben die Pariser Akademien der Wissenschaften und der schönen Künste das Patent für die Daguerreotypie (ein Fotografie-Verfahren des 19. Jahrhunderts) und stellten es der Allgemeinheit zur Verfügung. Falls Du noch die passenden Accessoires für das perfekte Foto suchst, haben wir mal eine kleine Auswahl zusammengestellt: Für Sie: Für Ihn: Wir wünschen Dir einen tollen Welt-Foto-Tag!
Quelle: Poike; istockphoto.com
Endlich ist es wieder soweit! Wir haben mal in unserem Lager gestöbert und ausgewählte Schmuckstücke für Dich bis zu 70 % reduziert! So kannst Du Dir noch ein paar richtig sommerliche Schmuck-Schnäppchen sichern. Schnell sein lohnt sich! Eine kleine Auswahl aus dem reduzierten Sortiment haben wir Dir unten aufgeführt: Ketten: Armbänder: Ohrschmuck: Ring:
Freunde sind immer für uns da und wenn wir Glück haben, dann hält die Freundschaft ein Leben lang. Mit echten Freunden kann man den größten Blödsinn anstellen und zusammen lachen bis der Bauch weh tut, sie sind aber auch da, wenn es gerade einmal nicht so gut läuft und man eine Schulter zum Ausheulen braucht - das ist unter Lieblingsmenschen eine Selbstverständlichkeit und sollte trotzdem gewürdigt und auch gefeiert werden! Und daher gibt es am 30.07. einen internationalen Gedenktag für die Freundschaft. Dieser Tag sol
Quelle: jacoblund; istockphoto.com
Aus der Rubrik: kuriose Feiertage aus aller Welt! Denn am 01.07. wird der Internationale Tag der Früchte gefeiert. Dahinter steckt ein wirklicher schöner Denkansatz: Abgesehen davon, dass Obst ein wichtiger Bestandteil bei einer gesunden und ausgewogenen Ernährungsweise spielt, steht bei diesem Tag die soziale Komponente im Vordergrund. Die eigentliche Idee geht auf ein Treffen ehemaliger Studenten der Alice Salomon Hochschule in Berlin zurück, bei welchem sie miteinander ihr Essen teilten. Und so wurde erstmals 2007 im Berliner Mauerpark eine Art Picknick organisiert - der Internationale Tag der Früchte war geboren. Damit wurde ein Feiertag für alle Menschen - unabhängig von politischen oder religiösen Weltanschauungen - geschaffen, die durch das Teilen von mitgebrachten Früchten einen Moment der
Quelle: Foxys_Forest_manufacture; istockphoto.com
Dieser internationale Tag findet jedes Jahr am 21. Juni statt. Am 11. Dezember 2014 beschloss die Generalversammlung der Vereinten Nationen den Yoga-Tag. Der Tag soll ein Bewusstsein für den ganzheitlichen Ansatz von Gesundheit und Wohlbefinden schaffen. Bist Du schon Yoga-begeistert? Falls nicht, ist jetzt die beste Gelegenheit, um es zumindest mal auszuprobieren. Und da es unfassbar viele Yoga-Arten und Ansätze gibt, findet sich für jeden Geschmack und jedes Sportlevel etwas Passendes. Außerdem findest Du am Ende des Beitrages harmonische Schmuckkreationen, die Dir gefallen könnten. Der Begriff Yoga stammt aus dem Sanskrit und bedeutet so viel wie zusammenbinden, anspannen. Es handelt sich dabei um eine philosophische Lehre aus Indien, die geistige und körperliche Übungen miteinander vereint. Die
Quelle: yulkapopkova; istockphoto.com