Nach Oben
Schmuck im klassischen Design passt zu zahlreichen Stilrichtungen sowie Anlässen und kann über viele Jahre getragen werden ohne aus der Mode zu geraten. Solche Schmuckstücke sind die perfekten Accessoires zu einem legeren Alltagsoutfit, einem gradlinigen Businesslook, aber auch zu einem eleganten Abenddress. Bevorzugt wird dabei entweder ein dezenter Silber- oder edler Goldglanz - je nach Hauttyp und persönlichem Geschmack. Wir haben für Dich eine Auswahl unserer sehr beliebten Klassiker zusammengestellt und wünschen Dir viel Spaß beim Stöbern! Schmuck aus zeitlosem Silber: Klassischer Goldschmuck:
Quelle: Todor Tsvetkov istockphoto.com
In diesem Jahr sind Armbänder absolut angesagt - vor allem, wenn Du sie gleich zu mehreren an Deinem Handgelenk kombinierst. Je nach Material, Farbe und Design kannst Du so ganz unterschiedliche Looks perfekt unterstreichen. Besonders lässig wirkt es, wenn Du Armbänder aus verschiedenen Materialien und Stilrichtungen miteinander trägst. Wir haben Dir eine kleine Auswahl als Inspiration zusammengestellt, damit Du Deine ganz persönliche Arm Party steigen lassen kannst.
Quelle: gpointstudio istockphoto.com
Beads und Charms erfreuen sich seit Jahren großer Beliebtheit und das ist auch kein Wunder: Es gibt sie in unzähligen Designs, Formen und Farben und genau das macht sie zu absoluten Kombinationstalenten. Mit ein paar Beads und Charms kannst Du Dir ganz schnell einen einzigartigen Look kreieren. Wir haben für Dich mal eine frühlingshafte Auswahl zusammengestellt, damit Du gleich starten kannst, wenn Dich das Sammelfieber gepackt hat.
Ein bisschen Glück kann jeder von uns vertragen :) Daher haben wir für Dich eine kleine Auswahl an Glücksbringern und Talismanen in Form von bezaubernden Schmuckstücken zusammengestellt.
Quelle: pixabay.com
Jetzt, wo die Tage wieder länger werden und die Natur langsam wieder zum Leben erwacht, haben viele Menschen auch wieder Lust auf mehr Farbe in ihrem Look. Und damit Ihr ganz entspannt den Frühling in vollen Zügen genießen könnt, haben wir für Euch
Quelle: Leah Kelley pexels.com
Wir verwenden Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Für weitere Informationen hier klicken.