Filter schließen
▪ Code 05TJ: 5€ Rabatt ab 25€ ▪ Code 10TJ: 10€ Rabatt ab 50€ ▪ Code 15TJ: 15€ Rabatt ab 69€ ▪
;

Magazin

Nach Oben
Schmuck eignet sich nicht nur hervorragend dazu einen Look ansprechend abzurunden, sondern sagt zugleich etwas über die Persönlichkeit seines Trägers aus. Nachfolgend stellen wir Dir drei verschiedene Schmuckstile vor. Filigraner Goldschmuck - die Feinfühlige Du magst dezenten Schmuck mit edlem Goldglanz, der zu zahlreichen Styles passt. Du setzt auch beim Schmuck auf das Credo: Weniger ist mehr. Durch die zurückhaltende Schmuckwahl wird die natürliche Schönheit besonders unterstrichen und deutet auf eine feinfühlige Persönlichkeit, einen ehrlichen Charakter und eine ruhige Art hin. Passende Schmuckinspirationen haben wir hier für Dich: Rockiger Schmuck - die Abenteuerlustige Lässig, sportlich und alltagstauglich - das ist Dein bevorzugtes Beuteschema bei Schmuck. Kein bis wenig Steinbesatz, wenig Schnörkel, dafür aber ein cooler Charakter. Das lässt darauf schließen, dass Du ein bodenständiger Typ mit fröhlich-leichtem Lebenstil bist. Zudem bist Du reiselustig, interessierst Dich für Deine Umwelt und bist offen gegenüber fremden Ländern, Kulturen sowie Menschen. Nachstehend findest Du unbeschwert-legere Accessoires für diesen Schmucktyp: Trendschmuck - die Kreative Deine Passion sind die neuesten Trends. Du kombinierst gerne und kreierst mit Deinem Schmuck moderne Styles, nach
Quelle: pixelfit; istockphoto.com
Fast jeder kennt es: Man möchte noch schnell die Kette, die perfekt zum Outfit passt, anziehen, aber sie hat sich mit den vielen anderen Ketten, die in dem Kästchen liegen, verhakt und verknotet ist sie auch noch. Der zweite Ohrring ist wie vom Erdboden verschluckt, die Armbänder haben sich zu einem Knäuel zusammen getan und die Uhr fliegt ungeschützt im Beauty Case rum. Absolut frustrierend und zudem überhaupt nicht gut für den Schmuck...Zeit, dass mal richtig Ordnung geschaffen wird. Ganz einfach gelingt das mit unse
Quelle: YakobchukOlena; istockphto.com
Kein Edelstein wurde wohl öfter besungen wie der Diamant. Doch wie kann gepresster Kohlenstoff eine solche - bis heute andauernde - Faszination ausstrahlen? Nun ja, in der Theorie ist das schnell erklärt: Diamanten besitzen eine unnachahmliche Brillanz, die durch den Schliff hervorgerufen wird. Zudem ist er der härteste, natürlich vorkommende Stoff der Welt. Wir lieben Diamanten wegen ihrem atemberaubenden Funkeln und ihrem symbolischen Wert. Diamanten verkörpern Perfektion, Reinheit und gelten als Zeichen der Treue. D
Um den Tag der Liebenden ranken sich zahlreiche Geschichten und Mythen. Viele sind der festen Überzeugung, dass der Valentinstag eine Erfindung der Blumen- und Pralinenindustrie ist - ein bisschen pessimistisch, findet Ihr nicht? Die schönere Erklärung ist da die Legende von Valentin, dem Bischof von Terni. Im alten Rom soll es das Lupercus-Fest gegeben haben, bei welchem junge Menschen per Los füreinander bestimmt wurden. Diese wollten sich aber einer derartigen Liebeslotterie nicht aussetzen, sondern d
Quelle: Lisa Fotios pexels.com
Der Rubin ist einer der bekanntesten Edelsteine der Welt, was an seiner charakteristischen, roten Farbe liegt. Außerdem ist er einer der seltensten Edelsteine - sogar seltener als der Diamant. Der Rubin gehört zur Mineralklasse der Oxide und Hydroxide und ist dabei eine Varietät von Korund. Die rote Farbe ist auf den enthaltenen Chromanteil zurückzuführen. Der Farbton kann dabei von Orange bis Dunkelrot variieren. Andere Farbvarietäten, wie blaue und rosafarbene Korunde werden als Saphir bezeichnet. Beso
Quelle: Jessica Lewis pexels.com