Filter schließen

Eternityring

Eternityring - Viele Menschen möchten besondere Momente gerne für die Ewigkeit festhalten, um sie sich immer wieder in Erinnerung rufen zu können. Dafür eignen sich nicht nur Fotografien, sondern auch Ringe – insbesondere ein Eternityring (dt. Unendlichkeitsring). Ein derartiger Ring zeichnet sich durch eine besonders schmuckvolle Ringschiene aus, denn diese ist vollkommen mit Ziersteinen besetzt. Der Steinbesatz kann zum Beispiel aus Diamanten bestehen. Die Symbolkraft eines Eternityrings, der ohnehin durch seine geschlossene Form bereits Unendlichkeit versinnbildlicht, wird durch den Steinbesatz noch zusätzlich verstärkt. Weder ein Anfang noch ein Ende ist erkennbar, was die ewige Liebe eines Paares symbolisieren soll. Der Steinbesatz muss nicht von vorneherein vollständig sein. Bei besonderen Anlässen kann immer wieder ein neuer Zierstein hinzukommen, etwa anlässlich eines runden Geburtstages, des Hochzeitstages oder zur Geburt eines Kindes. Bekannt ist der Eternityring daher auch unter dem Namen Memoirering (dt. Erinnerungsring). Auch diese Bezeichnung ist äußerst treffend, um die Bedeutsamkeit dieser Ringart zu verdeutlichen. Er ist ein sehr persönliches Schmuckstück mit emotionalem Charakter und hohem Erinnerungswert. Ein solcher Ring ist daher auch als Verlobungsring eine geeignete Wahl. Nach der Hochzeit kann er von der linken Hand an die rechte Hand wechseln und als Beisteckring getragen werden – entweder vor oder nach dem Ehering.