Filter schließen
▪ Code 05TJ: 5€ Rabatt ab 25€ ▪ Code 10TJ: 10€ Rabatt ab 50€ ▪ Code 15TJ: 15€ Rabatt ab 69€ ▪

Facette

Facette - Der Begriff Facette beschreibt eine besondere Fläche, die bei Schmuck, speziell bei Schmucksteinen, durch ihre charakteristische Form für besondere Lichteffekte sorgt. Facette kommt aus dem Französischen und bedeutet kleine Rautenfläche. Im Lateinischen steht facies für Seite bzw. Vorderseite. Facetten sind die kleinen Flächen an Steinen, die so angeschliffen wurden, dass sich das Licht darin auf eine besondere Art und Weise bricht und so einzigartige Effekte entstehen. Das Funkeln eines Schmucksteins ist immer auf seine Facetten und die damit verbundene Lichtbrechung zurückzuführen. Die Facetten eines Schmucksteins entstehen beim Schliff, einer Tätigkeit, die später für den Wert des Steins mitverantwortlich ist. Wird ein Edelstein nicht rund, bzw. glatt geschliffen, dann wird er beim Schleifen mit eckigen Seiten, den Facetten, versehen, die das Licht auf vielfältige Art brechen und jedem Schmuckstein seinen besonderen Charakter, sein Feuer, verleihen. Die glattpolierten Flächen der Facetten sind bei der Edelsteinbearbeitung seit dem 15. Jahrhundert bekannt und es gibt mittlerweile unterschiedliche Facettenschliffe, die für verschiedene Steine in der Schmuckherstellung zum Einsatz kommen: Brillantschliff, Rosenschliff, Ovalschliff, Pendeloque, Treppenschliff, Smaragdschliff und Scherenschliff.