Filter schließen

Kugelkette

Kugelkette - Unter dem Begriff Kugelkette werden Schmuckketten zusammengefasst, die ihre Bezeichnung aufgrund der charakteristischen Zusammensetzung aus einzelnen Kugeln erhalten. Diese Kettenart besteht aus hohlen Kugeln, die von kleinen Stäbchen zwischen ihnen zusammengehalten werden. Die kurzen Stäbchen reichen durch zwei Löcher in die Kugeln hinein und haben auf der innenliegenden Seite ein Köpfchen, so dass das Stäbchen nicht wieder durch das Loch heraus rutschen kann. So hält jedes Stäbchen zwei Kugeln. Auch der Verschluss der Kugelketten ist typisch. Dabei wird die letzte Kugel in einen dafür vorgesehenen Spalt geklemmt, aus dem sie nur durch kräftiges Ziehen wieder entfernt werden kann. Dieser Verschluss ermöglicht es, die Kette in unterschiedlichen Längen zu tragen, wobei natürlich das überschüssige Stücke Kugelkette am Verschluss nach unten hängt. Kugelketten sind meistens aus Silber oder Edelstahl und dienen als Träger für Anhänger. Nur in den seltensten Ausführungen werden Kugelketten als Standalone, also ohne Zieranhänger, getragen. Diese Kettenart verknotet sich nicht und ist sehr robust, was sie auch für praktische Verwendungen qualifiziert.