Filter schließen

Ohrhänger

Ohrhänger - Unter Ohrhängern versteht man Ohrschmuck, der über einen Haken am Ohr angebracht wird. Dabei unterscheiden sich Ohrringe und Ohrhänger sowie Ohrstecker per Definition voneinander. Hier wird eine Kategorisierung über den Verschlussmechanismus angewendet. Ein Ohrhänger ist mit einem recht großen Haken ausgestattet, der durch das Ohrloch geführt wird. Da der Haken einen langen Bügel besitzt, ragt dieser hinter dem Ohrloch relativ weit heraus und führt wieder nach unten. Der Ohrhänger hängt also wortwörtlich am Ohr und wird nicht durch eine andere Verschlussmöglichkeit an Ort und Stelle gehalten. Durch den langen Haken und die Enge des Ohrlochs ist auch die Wahrscheinlichkeit, dass sich der Ohrhänger vom Ohr löst, überaus gering. Bei Ohrringen und Ohrsteckern wird dagegen stets ein Verschlussmechanismus zum Öffnen und Schließen verwendet, wobei beim Ohrhänger gar nicht von einem solchen gesprochen werden kann. Um bei besonders großen und schweren Ohrhängern den Sitz des Schmucks dennoch zu stabilisieren und abzusichern, gibt es Röhrchen aus Kunststoff oder Gummi, die von hinten auf den Haken geschoben werden und diesen verdicken, so dass er nicht durch das Ohrloch rutschen kann.

Verwandte Beiträge: