;
Filter schließen

Opal

Der Opal ist ein international sehr beliebter Schmuckstein, der bei allen Arten von Schmuck zum Einsatz kommt. Er gehört zur Mineralklasse der Oxide und Hydroxide und besitzt eine besonders fettglänzende Oberfläche. Die Farbe des Opals lässt sich nicht auf ein bestimmtes Spektrum festlegen; diese Minerale können sowohl farblos sein als auch milchige, graue, rote, gelbe oder braune Färbung in unterschiedlichen Intensitäten aufweisen. Der Name „opalus“ kommt aus dem Sanskrit und bedeutet kostbarerer Stein. Es gibt verschiedene Unterarten der Opale – generell wird zwischen dem gewöhnlichen Opal und dem durch sein bunt aufblitzendes Farbspiel gekennzeichneten Edelopal unterschieden. Wie bei einem Kaleidoskop nimmt er je nach Blickwinkel ein anderes Aussehen an. Der Edelopal wird je nach Farbgebung wiederum in verschiedenste Gruppen eingeteilt; am bekanntesten davon sind Weißer oder Heller Opal sowie Schwarzer Opal. Neben den opalisierenden Edelopalen gibt es den gelbroten Feueropal sowie den Gemeinen Opal. Wie der Name bereits sagt, ist der Feueropal meist von einem kräftigen Rot oder Orange. In der Regel zeigt der Feueropal kein Opalisieren, sondern ist eher milchig trüb und nur selten durchsichtig. Auch der Gemeine Opal ist für gewöhnlich trüb und zeigt kein Farbenspiel. Er wird auch als Halbopal bezeichnet. Gemeine Opale existieren in unterschiedlichen Farben von weißlich über Gelb und Grün bis Braun. Bereits in der Antike waren Opale äußerst geschätzt, da in ihnen ein besonders charakteristisches Feuer vorhanden ist. Sie wurden sogar den Diamanten vorgezogen. Am häufigsten sind Opale in farbloser, schwacher Färbung vertreten. Selten sind die sogenannten Pineapple Opale, die in ananasförmigen Pseudomorphosen entstehen und daher besonders begehrt sind. Als häufigste Fundorte für Opale sind Mexiko und und Australien bekannt, aber auch auf allen anderen Kontinenten wird der beliebte Schmuckstein häufig gefunden. In Schmuckstücken werden Opale in der Regel zu Cabochonen geschliffen, weil diese Variation das Farbenspiel des Edelsteins am besten zur Geltung bringt.