Filter schließen

Taufring

Taufring - Der Taufring ist Teil eines sehr alten Brauches, der bei der Taufe eines Christen zur Anwendung kommt. Dabei erhält der Täufling den Taufring in der Regel von seinen Paten. Auch von den Eltern oder Großeltern wird der Taufring häufig an das neue Mitglied im Kreis der Christen weitergegeben. Ein Taufring ist dabei ein Ring, der meistens aus 333er Gold oder 925er Silber gefertigt wurde. Häufig sind an diesem Ring zusätzlich Kreuze oder Engelsbilder über eine Öse angebracht. Der Taufring wird während der Zeremonie an einer Kette getragen, die auch unter dem Namen Taufkette bekannt ist. Ein Taufring ist ein bleibendes Zeugnis an ein besonderes Erlebnis und kann das ganze Leben ein Begleiter sein. Dass es sich dabei ausgerechnet um einen Ring handelt und kein anderes Schmuckstück die Taufe dokumentiert, ist kein Zufall. Der Ring ist das Symbol für die Unendlichkeit des Glaubens und den Kreislauf des Lebens. Für seinen Besitzer ist ein Taufring ein Dokument des ersten empfangenen Sakraments, das zusätzlich einen gewissen Materialwert als hochwertiges Schmuckstück mit sich bringt.

Verwandte Beiträge: