Filter schließen

Trauringe

Trauringe - Trauringe gelten als Symbol für die unendliche Liebe, Treue und Zusammenhörigkeit. Sie kommen bei der Trauung im Standesamt oder der Kirche zum Einsatz, wo sie feierlich getauscht werden. In Deutschland werden die Trauringe an die rechten Ringfinger der Eheleute gesteckt. Genauso machen es die Österreicher, die Norweger, die Polen, die Russen, die Ukrainer und die Bulgaren. In den USA und in Italien werden die Ringe am Ringfinger der linken Hand getragen. Das Aussehen der Ringe kann stark variieren, jedoch sind oftmals die Trauringe der Frauen mit einem oder mehreren Brillanten verziert, wohingegen die Ringe der Männer eher schlicht ausfallen. Besonders beliebt sind persönliche Gravuren im Innendurchmesser der Trauringe. Hier können das Datum der Trauung, sowie die Namen der Eheleute verewigt werden und dienen somit als eine bleibende Erinnerung an den schönsten Tag im Leben des verheirateten Paares. Aus welchem Material die Ringe bestehen, ist heutzutage meist eine Frage des Geschmacks. Eines haben alle Materialien jedoch gemeinsam, sie sollen so beständig sein und ewig halten, wie die Liebe des Brautpaares.

Verwandte Beiträge: