Paul Hewitt Phrep Armband Leder gold PH-PH-L-G-B

Produktfoto kann vom Original abweichen
Artikelnummer:
10031267
49,90 EUR
inkl. MwSt.   zzgl. Versand
Verfügbarkeit:
sofort verfügbarsofort verfügbar
Lieferzeit:
1-3 Werktage
(sofort versandfertig)
Klicken Sie auf "aktivieren", um Daten mit sozialen Netzwerken zu teilen.
Auf diese Weise werden Daten erst dann übermittelt, wenn Sie dies wirklich wollen.
aktivieren
Weitere Farbvarianten Rosa Blau
Anker Farbe Silber Anker Rosé Anker Anker schwarz Messing Anker
Weitere Armband Typen Paul Hewitt Nylon
Wählen Sie hier Ihre Variante:
Länge
leider ausverkauft
Länge:17cm
sofort verfügbar
Länge:18cm
sofort verfügbar
Länge:19cm
sofort verfügbar
Länge:20cm
sofort verfügbar
Länge:21cm
Produkt Informationen
Produkt Designer
...wird geladen...
Beschreibung
Modellnummer PH-PH-L-G-B
Produkttyp Armband
Marke Paul Hewitt
Material Leder
Material sekundär Edelstahl
Oberfläche poliert
Längen wahlweise 17, 18, 19, 20 oder 21 cm
Verschluss Anker
Breite 10,5 mm
Stärke 4,2 mm
Gewicht ca. 12,25 g
Service
Etui-Service
Paul Hewitt Verpackung - gratis zu jedem Paul Hewitt Artikel!Paul Hewitt Schmuck Etui
Armband FAQ

Die richtige Armbandgröße

Um die passende Armbandgröße für Ihr Handgelenk zu ermitteln, hilft Ihnen die nachfolgende Größentabelle weiter. Mit Hilfe eines Maßbands, können Sie ganz einfach Ihr Handgelenk abmessen und die entsprechende Armbandlänge bestimmen. Bei Charmarmbändern ist zu beachten das die Länge des Armbands sich mit der Anzahl der Charms oder Beads verringert.

- 1-reihiges Armband: Handgelenksumfang + 2,5 cm = richtige Länge

- 2-reihiges Armband: Handgelenksumfang + 3,5 cm x 2 = richtige Länge

- 3-reihiges Armband: Handgelenksumfang + 3,5 cm x 3 = richtige Länge

Hinweis: Die angegebene Armbandlänge bezieht sich auf das komplette Armband. Der Verschluss und ggf. die Gravurplatte sind mit eingerechnet.

Armbandgrößen und Längen

Wasserdichtigkeit

Größeeinfach gewickeltdoppelt gewickeltdreifach gewickelt
Kurz18 cm36 cm 54 cm
Mittel19 cm38 cm 57 cm
Lang20 cm40 cm 60 cm
Extra Lang21 cm42 cm 63 cm

Häufige Fragen zu Armbändern

1. Besteht die Möglichkeit das Armband zu kürzen?
Bei manchen Armbändtypen kann die Länge gekürzt werden. Sollte dies möglich sein, finden Sie einen entsprechenden Hinweis in der Produktbeschreibung.

2. Mein graviertes Armband passt nicht, was nun?
Da es sich bei graviertem Schmuck um eine Sonderanfertigung handelt, ist ein Umtausch leider ausgeschlossen. Entsprechende Verlängerungsketten für Ihr Armband finden Sie hie. (Verlängerungsstück aufrufen)

3. Austausch der Gravurplatte an ein größeres Armband möglich?
Leider ist es nicht möglich die Gravurplatte eines Armbands auszutauschen ohne das Schmuckstück zu beschädigen. Daher ist ein Wechsel der Gravurplatte nicht möglich.
Verwendetes Leder

Ledersorten für Schmuck

KalbslederIst ein ganz besonders festes Leder mit sehr hoher Qualität
RindslederEin hochwertiges Leder welches aufwendig produziert wird
Nappa LederIst ein Mix aus verschiedenen Ledersorten, häufig verwendet in der Modebranche
BüffellederEin grobporiges Wildleder welcher mit der Zeit glänzend wird
HühnerlederStammt nicht von Hühnern sondern bezeichnet dünnes Schaf- oder Ziegenleder
KunstlederLederimitat aus textril Grundträgern und einer Kunststoffdeckschicht

Lederarmband im Querschnitt

Lederarmband im Querschnitt


Imprägnieren des Lederschmucks nicht vergessen
Man kennt es eigentlich nur von Schuhen, aber auch bei Schmuck aus Leder empfiehlt es sich, diesen vor dem ersten Tragen zu imprägnieren. So ist er von Anfang an wasser- und schmutzresistenter und man erspart sich auf lange Sicht Arbeit und Kosten. Sollten sich doch mal Verschmutzungen auf Ihren Schmuckstücken ansiedeln, können Sie diese ganz einfach mit ein wenig warmem Wasser und, bei geflochtenem Leder, einer weichen Zahnbürste entfernen. Achten Sie aber darauf, das Material nach Möglichkeit nie komplett zu durchnässen. Es wird sonst schnell spröde.

Leder und Schweiß
Schmuck sollte generell beim Sport besser abgelegt werde, um Verletzungen vorzubeugen, aber auch, um die kostbaren Stücke selbst nicht zu beschädigen. Bei Leder kommt allerdings noch ein weiterer Faktor hinzu. Schweiß kann in das Material einziehen und auf Dauer unangenehme Gerüche verursachen. Wenn man sich trotz allem nicht von seinem Lieblingsschmuck trennen mag, sollte man das betreffende Stück nach dem Sport oder auch an heißen Sommertagen mit Wasser und etwas Seife behandeln. Achten Sie aber auch hier darauf, das Material nach Möglichkeit nie komplett zu durchnässen, da es sonst schnell spröde wird.

Weitere Informationen zur Lederpflege und Verwendung finden Sie in unserem Schmuck-Lexikon im Bereich Materialkunde
Edelstahl

Merkmale von Edelstahl Schmuck

Schmuck aus Edelstahl ist sehr hart und dadurch kratzfester als z.B. Silber oder Gold (allerdings wird auch Edelstahlschmuck früher oder später Tragespuren aufweisen). Edelstahlschmuck ist pflegeleicht und 100% antiallergisch. Schmuck aus Edelstahl läuft nicht an, oxidiert nicht und hat eine sehr lange Lebensdauer.

Wie lange hält die schwarze Beschichtung:
Die Schwärzung wird mit Hilfe des Ionic-Black-Plating Verfahrens (IBP) auf das Schmuckstück aufgetragen. Hier kann man leider keinen Zeitraum angeben! Denn dies ist von vielen unterschiedlichen Faktoren abhängig. Bekommt die Beschichtung einen tieferen Kratzer, kommt das darunter befindliche Material zum Vorschein. Auch kann sich die Beschichtung durch den Kontakt mit anderen Gegenständen abtragen. Hierbei spielt der Zeitraum keine Rolle. Besonders bei Ringen wird die Beschichtung vergleichsweise schnell nachlassen, da Ringe öfter mit anderen Gegenständen in Kontakt kommen, als z. B. eine Kette.

Richtige Pflege von Edelstahl:
Edelstahl lässt sich ganz einfach mit Spülmittel, Wasser und einem faserfreiem Tuch reinigen. Bei glänzender Oberfläche mit Watte nachpolieren (bei einer Gravur können Rückstände der Watte hängen bleiben). Matte Oberflächen können mit einem Mattierflies nachmattiert werden.

Werden mit der Zeit Kratzer/Tragespuren entstehen
Schmuck ist ein Gegenstand des täglichen Lebens und ist somit physischen und klimatischen Einflüssen ausgesetzt. Diese Einflüsse können sich auf das Schmuckstück übertragen und Spuren hinterlassen. Matte Oberflächen könnten Glanzspuren bekommen und glänzende Oberflächen im Gegenzug matte. Je nach Material sind auch tiefere Kratzer möglich (besonders bei eher weicheren Materialien wie Silber, Gold o.ä.). Diese Tragespuren sind von den Tätigkeiten des Trägers abhängig bzw. von den Gegenständen auf die das Schmuckstück trifft, der Zeitraum spielt hierbei keine Rolle. Tragespuren machen Ihren Schmuck erst einzigartig und somit zu Ihrem persönlichen Schmuckstück. Es gibt auf der ganzen Welt kein Material aus dem Schmuck hergestellt wird, der keinerlei Tragespuren bekommt.
Bewertungen
Für diesen Artikel wurde noch keine Bewertung abgegeben.
Seien Sie der erste, um diesen Artikel zu bewerten.
Zahlung
Versand