Filter schließen

Gravurschmuck

Gravurschmuck - Seine individuellen Eigenschaften machen Gravurschmuck zu einer einzigartigen Schmuckart. Dabei handelt es sich um Schmuckstücke, welche mittels einer Gravur veredelt werden. Die häufigsten Gravurwünsche sind Namen, Initialen oder bedeutungsvolle Daten. Aber auch mit speziellen Mustern und Symbolen lässt sich Gravurschmuck wunderbar in Szene setzen und ihm eine tiefergehende Bedeutung verleihen. Gerade die Personalisierbarkeit macht die Schmuckart so beliebt und verhilft ihr zu einem echten Alleinstellungsmerkmal im Vergleich zu nicht gravierten Accessoires. Schmuckstücke werden durch eine Gravur zu echten Botschaftsträgern mit ideellem Wert, die lange Bestand haben. Zu den absoluten Gravurschmuck-Klassikern zählen Trauringe und Armbänder mit Gravurplatte, sogenannte ID-Armbänder. Erstere gelten als Symbol für Liebe und Verbundenheit und lassen sich perfekt durch eine Gravur personalisieren. Zweitere werden dagegen gerne zur Geburt oder Taufe verschenkt und mit dem Namen des Neugeborenen oder dessen Geburtsdatum versehen. Doch nicht nur zur Ankunft eines neuen Erdenbürgers werden Armbänder mit Gravurplatte verschenkt. Auch als Freundschafts- oder Liebesbeweis sind Gravurarmbänder in Gold, Silber oder Rosé heute wieder absolut im Trend. Neben diesen beiden Klassikern lassen sich aber auch Accessoires wie Schlüsselanhänger, Manschettenknöpfe oder auch hochwertige Lederarmbänder oder Dog-Tag-Ketten gravieren, wodurch einzigartige Zierwerke mit Mehrwert entstehen.

Verwandte Beiträge: