Filter schließen

Halskette

Halskette - Die Halskette zählt schon lange zu den beliebtesten Accessoires im Schmuckbereich. Bereits in der Altsteinzeit wurden Ketten dazu genutzt den Hals zu schmücken. Die Halskette wird um den Hals getragen und ist ein in sich geschlossenes Schmuckstück, das häufig in der Länge variabel ist. Die Größenverstellbarkeit ist in der Regel über einen Verschluss, wie beispielsweise den Karabiner-, Federring- oder Bajonettverschluss möglich. Bei längeren Ketten ist ein Verschluss oftmals nicht notwendig, da diese auch ohne problemlos angelegt werden können. Die typische Halskette besteht aus mehreren ineinandergefügten oder miteinander verbundenen Gliedern. Diese bestehen meist aus Silber, Gold oder aus Edelstahl und unterscheiden sich in ihrer Anordnung. Die in der Schmuckbranche wohl bekanntesten Kettenarten sind Ankerketten, Panzerketten und Figaroketten. Durch Zierelemente in Form eines Medaillons, von Perlen oder gravierbaren Plättchen lassen sich Halsketten außerdem wunderbar ergänzen. Ist eine Halskette besonders lang, kann sie entweder einreihig getragen oder mehrfach umgelegt werden. Mit der sogenannten Layerkette gibt es aber auch Halsketten, die von ihrer Grundstruktur her bereits mehrreihig sind. Neben Layerketten gibt es aber noch eine Vielzahl weiterer Varianten, wie beispielsweise die Y- oder Omegakette, die ganz eigene Charakteristiken aufweisen.