Filter schließen
🎄 Unser Geschenk für Dich: GRATIS Versand mit dem Code FREE18 🎄

Jade

Jade - Unter dem Namen Jade ist ein bestimmter Schmuckstein bekannt, der häufig in grüner Farbe als Veredlung von Ketten, Ringen, Broschen oder Anhängern verwendet wird. Bei der Jade handelt es sich nicht um einen anerkannten Namen für Minerale, damit wird allerdings synonym ein Mineral der Augit-Gruppe, Jadeit, bezeichnet. Besonders in der Schmuckherstellung findet der Begriff Jade Anklang, denn damit werden sämtliche Schmucksteine bezeichnet, die überwiegend aus Jadeit bestehen. Auch die Mischkristalle Tremolit, Aktinolith und vor allen Dingen Nephrit werden darunter zusammengefasst. Die alten Chinesen verwendeten schon vor über 8000 Jahren Jade als Schmuck- und Kultstein, dem neben seinen optischen Reizen auch magische Energie zugeschrieben wurde. Als Schmuckstein fand die Jade im 19. Jahrhundert auch in Europa Eingang und erlebte schließlich um 1960-1970 einen regelrechten Hype; Jade wurde von der Flower-Power-Generation zum esoterischen Stein mit magischen Fähigkeiten hochstilisiert. Aber bereits vor den Hippies wurden dem grünen, manchmal auch weißen, Edelstein besondere Eigenschaften zugeschrieben. So wurden mit ihm schon das Leben und der Tod versinnbildlicht, er war Teil von Zauberriten und wichtiger Faktor bei Körper- und Seelenheilung. Mit Sicherheit lässt sich über Jadeschmuck sagen, dass ihm etwas Mystisches innewohnt, er aber auch einfach nur ein profanes, äußerst ansehnliches Schmuckstück sein kann.