;
Filter schließen

Königskette

Königskette
Eine Königskette ist ein Schmuckstück, das sich wegen seiner raffinierten Verarbeitung und hochwertigen Materialien den Titel als Königin unter den Halsketten in jedem Fall verdient hat. Besonders aus der Musikszene ist die massive Königskette nicht mehr wegzudenken, denn Rapper und Musiker sind absolute Fans dieser Kettenart. Die faszinierende Optik der Königskette wird durch eine spezielle Zusammensetzung der Kettenglieder erreicht. Dabei besteht diese Halskette aus mehreren, runden und ovalen Ösen, die jeweils paarweise zusammengesetzt werden. Aufgepasst jetzt wird es etwas komplizierter! Der Prozess beginnt mit zwei parallelen Ösen, die mit einem senkrechten Paar verbunden werden. Das Ganze wird mit einem weiteren Paar senkrechter Ösen fixiert, welche nach hinten umgeklappt werden. Dadurch zieht sich das zweite Ösenpaar auseinander und bildet einen spitzen Winkel. Fast geschafft – zwischen dem zweiten und dritten Ösenpaar wird dann ein letztes, wieder senkrecht, eingehängt. Das vierte Paar bildet dann gleichzeitig das letzte und das erste der Kettenglieder. Dank dieser raffinierten Verarbeitung bleibt die Kette flexibel, da alle Glieder frei beweglich sind. Und die Kette erhält eine kompakte Optik, die auch für das gewisse Gewicht der Kette sorgt. Da dieser Prozess Zeit und handwerkliches Geschick benötigt, wird dazu in der Regel auch hochwertiges Material verwendet, um der Kette einen angemessenen Wert zu verleihen.


Verwandte Beiträge: