Filter schließen
🎉 -20% EXTRA Rabatt auf alle Sale-Artikel mit dem Code SPECIAL20 nur bis 19.08. 🎉

Kupfer

Kupfer - Unter dem Symbol Cu und der Ordnungszahl 29 ist das chemische Element Kupfer im Periodensystem der Elemente verzeichnet. Es gehört in die Serie der Übergangsmetalle und ist von lachsrosa Färbung und metallischem Aussehen. Der Name Kupfer kommt vom lateinischen cuprum, was wiederum von aes cyprium stammt. Dieser Begriff bedeutet soviel wie das Erz von Zypern und deutet auf das altertümliche Vorkommen des Kupfers hin. Das Metall ist sehr weich und kann daher vielseitig verwendet werden. Es leitet zudem sehr gut Wärme und Strom. Da zur Verarbeitung von Kupfer nur geringer Aufwand vonnöten ist, konnte es bereits von Menschen vor 10.000 Jahren eingesetzt werden. Die bis heute häufig verwendete Legierung Messing aus Kupfer und Zink war ebenfalls schon im Griechenland der Antike bekannt. Kupfer kommt besonders in elektronischen Bereichen zum Einsatz, wo seine hohe Leitfähigkeit in Leitungen und Bauteilen genutzt wird. Auch auf Dächern werden Kupferbleche angebracht, da sie sich durch ihre Weichheit gut treiben lassen und das Metall von der sich bildenden Patina gut geschützt wird, so dass Kupferdächer eine sehr hohe Lebenserwartung haben. In Legierungen kommt Kupfer gemeinsam mit Gold oder Silber zum Einsatz, um diesen Edelmetallen bei der Schmuckherstellung zu mehr Härte und anderen Farbnuancen zu verhelfen.

Verwandte Beiträge: