Filter schließen

Rolokette

Rolokette - Unter dem Begriff Rolokette wird eine Art Schmuckkette verstanden, die sich über die spezielle Art der Anordnung ihrer Glieder definiert. Auch die Form der Glieder ist dabei entscheidend. Eine Rolokette ist im Grunde genommen ein sehr klassisches Verständnis von einer Kette, denn sie setzt das Prinzip von ineinandergreifenden Kettengliedern konsequent um. Dabei ist vor allen Dingen die Gleichförmigkeit der Elemente, die Glieder sind immer kreisrund, von besonderer Wichtigkeit, wenn ein Schmuckstück mit einer Rolokette hergestellt werden soll. Diese Kettenart ist nicht an ein bestimmtes Material gebunden, es gibt die Rolokette aus Gold, Silber und natürlich auch aus den entsprechenden Legierungen der wichtigsten Edelmetalle. An einer Rolokette lassen sich Anhänger anbringen, um dem Schmuckstück ein besonderes Element zur Veredelung zu verleihen. Wird die Kette nicht mit einem Schmuckanhänger versehen, dann sind die einzelnen Glieder in der Regel größer und die Kette kann als alleiniges Schmuckstück getragen werden. Roloketten sind in unterschiedlichen Größen, was sowohl ihre Länge als auch den Umfang ihrer Glieder betrifft, und aus verschiedenen Materialien gefertigt erhältlich.