Filter schließen
♥ 15% Rabatt auf alle Ketten mit dem Code Ketten15 nur bis 24.09.♥

Venezianerkette

Venezianerkette - Die Venezianerkette ist eine Kettenart, die nach ihrer italienischen Herkunft benannt ist. Unterscheidendes Merkmal für Kettenvariationen ist die Form der Glieder sowie deren Anordnung. Bei diesem Schmuckstück sind die Kettenglieder in eine rechteckige Form mit relativ hohen Seitenwänden gebracht. Diese Glieder werden dann wie bei jeder anderen Kette miteinander verbunden. Kommt die Venezianerkette in Bewegung, dann verschieben sich die quadratischen Elemente ineinander, was dieser Kettenart eine sehr attraktive und stilvolle Optik verleiht. Die Kettenglieder verdecken dadurch, dass sie eng beieinander liegen und sich übereinander schieben lassen, den leeren Raum dazwischen. Durch ihre charakteristische Form ist die Venezianerkette auch hervorragend dazu geeignet, sie als Standalone, also ohne zusätzlichen Zieranhänger, zu tragen. Außerdem ist eine Kette nach dieser Machart für Damen und Herren gleichermaßen geeignet. Sie kann aus allen gängigen Materialien der Schmuckherstellung angefertigt werden, wobei sie am häufigsten aus 925er Silber zu finden ist.