Filter schließen
🎄 Unser Geschenk für Dich: GRATIS Versand mit dem Code FREE18 🎄

Goldschmuck

Goldschmuck - Goldschmuck besteht aus dem bekanntesten und beliebtesten Material der Welt. Gold wird schon seit Jahrtausenden von den Menschen für die Herstellung von schmückendem Zierwerk verwendet, da in diesem Material sowohl optische Reize als auch materieller Wert vereint sind. Die Seltenheit von Gold macht seinen Wert aus und der Gold-eigene Glanz sorgt für seine Attraktivität. Schmuck aus diesem Material gibt es in allen denkbaren Variationen: Ringe, Ketten, Ohrringe oder Armbänder werden daraus hergestellt und auch Uhren, Manschettenknöpfe oder Fußkettchen können aus dem hochwertigen Rohstoff bestehen. Goldschmuck kann niemals rosten und auch nicht anlaufen, also dunkler werden und sich verfärben. Da Gold in seiner reinsten Form sehr weich ist, lässt es sich in Goldlegierungen besser verarbeiten. Der Anteil des reinen Goldes in dieser Verbindung wird dabei in Karat oder Promille angegeben. 999 Gewichtspromille reines Gold in einer Legierung hat 24 Karat und ist im Handel als Feingold 999 bekannt. Gängiger in der Schmuckherstellung sind allerdings geringere Goldanteile, nämlich z.B. 18 Karat, was als Gold 750 bekannt ist, oder 14 karätiges Gold mit 585 Promille Feingold. Ebenfalls für Goldschmuck äußerst beliebt ist 333er Gold. Bei diesen Legierungen werden Kupfer, Nickel und andere Metalle mit dem Gold gemischt, so dass der Werkstoff härter ist und die Farbe des Goldes variiert werden kann.