Filter schließen
🎉 -20% EXTRA Rabatt auf alle Sale-Artikel mit dem Code SPECIAL20 nur bis 19.08. 🎉

Krappenfassung

Krappenfassung - Die Krappenfassung ist eine Möglichkeit, wie Schmucksteine am jeweiligen Schmuckstück befestigt werden können. Diese Art der Edelsteinfassung ist die heutzutage häufigste Variante unter den Fassungen und kommt besonders bei Brautschmuck und Trauringen zum Einsatz, wenn es darum geht, einen besonderen Stein in Szene zu setzen. Die Krappenfassung ist auch als Krallenfassung bekannt, was an den krallenähnlichen Elementen liegt, zwischen denen der Schmuckstein eingeschlossen wird, um ihn mit dem Schmuckstück zu verbinden. Üblicherweise besteht eine Krappenfassung aus drei bis sechs Krappen, die immer in gleichbleibendem Abstand zueinander stehen. Dadurch bildet sich zwischen ihnen ein Behältnis, gewissermaßen ein Korb für den Edelstein. Durch umgebogene Enden stellen die Krappen schließlich sicher, dass der Schmuckstein nicht aus diesem Korb herausrutschen kann. Gewöhnlich besteht eine Krappenfassung aus vier Armen, die für den Sitz des Schmucksteins sorgen, wobei natürlich mehr Elemente auch für einen sichereren Halt des Edelsteins sorgen. Wenn die Krappen sichtbar herausragen, werden sie häufig abgerundet, spitz zulaufend gestaltet oder als zusätzlicher Bestandteil des Designs ausgearbeitet. Diese Fassungen sind flexibel und können an alle Schliffe angepasst werden. Die Krappenfassung sorgt zudem für einen besonders intensiven Glanz der Schmucksteine, da diese aus dem Schmuckstück herausgehoben werden.